Voraussetzung:
Absolvierter Kurs zum Junior BeerJudge oder vergleichbare Qualifikation

In unserem Seminar zum Qualified BeerJudge beschäftigen wir uns intensiv mit den wichtigsten Fehlaromen im Bier, sowie mit ihrer Herkunft und Vermeidung. Die Teilnehmer lernen dabei auch ihre persönlichen Reiz- und Erkennungsschwellen kennen und einschätzen, damit sie sich an einem Jury-Tisch entsprechend verhalten können. Wir trainieren zudem die sichere Einordung von Farbreihen und die Beurteilung von Schaum und Trübung. Außerdem lernen wir, Bierstile in einer Blindverkostung zu erkennen und besonders ähnliche Bierstile dabei treffsicher abzugrenzen. Hierbei spielen auch die geschichtlichen Hintergründe und regionale Besonderheiten eine Rolle.

Das gelernte Wissen überprüfen wir am Ende des Kurses in einem Test mit Blindverkostungen von Fehlaromen und Bierstilen. Erfolgreiche Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich als Juroren bei den World Beer Awards zu bewerben.

Nächster Termin: 10.09.2021 in Bayreuth (Ticket kaufen)

Und so sieht es bei den World Beer Awards aus:

Fotos vom Qualified BeerJudge-Kurs in Bayreuth: